Lerncoaching in der ästhetischen Lernwerkstatt der Lerncouch

Kennst du das ...

 

Wozu soll ich das denn Lernen, dass brauche ich nie wieder ...

 

... bei dem Lehrer kann ich mich anstrengen soviel ich will, es klappt einfach nicht.

 

... ich tue doch schon wirklich was ich kann, aber der Stoff will einfach nicht hängen bleiben.

 

Steckst auch du in diesem Teufelskreis fest?

 

Dann geh zu einem Lerncoach ...

 

... ein     C O A C H

hört zu, er hinterfragt und öffnet dich für Neues. Ein Coach ist dein Partner.

 

... und Durchbrich den Teufelskreis!

 

Das hilft dir ...

Lerncoaching findet deinen ganz persönlichen Lernstil, fördert und fordert deine Konzentration, hilft dir dein Lernen zu organisieren, zeigt Wege auf, dich selbst zu motivieren, gibt dir Lernstrategien an die Hand und steigert deine Prüfungskompetenz.

Ein Lerncoach bietet verschiedene Methoden und Interventionen an. Die darauf abzielen, dich auf einen erfolgreichen Lernweg zu bringen und dich ein Stück zu begleiten, um dich dann selbständig weitergehen zu lassen.

Lerncoaching ist nicht an spezifische Lerninhalte gebunden. Es sollen fächerübergreifende, generalisierbare Lernstrategien und Lerntechniken gefördert werden. Das Besondere am Lerncoaching ist, dass der Lerncoach mit seinem Klienten nicht nur Lernstrategien entwickelt, sondern je nach Bedarf auch an Themen wie Motivation, Selbstmanagement, Prüfungsangst, Entspannung, Konzentration und soziale Kompetenz arbeitet. 

 

Für wen ist Lerncoaching?

Mein Angebot richtet sich an Schüler_Innen ab 10 Jahren, Auszubildende, Studierende, an Berufstätige und Erwachsene die Unterstützung in Lernprozessen benötigen. Gemeinsam finden wir einen Weg dein Selbstvertrauen zu stärken und bringen den Spaß am Lernen zurück.

 

Zusätzliche Informationen