Wann bedarf es einer Lerntherapie?

Die Bedingungen, unter denen Kinder und Jugendliche aufwachsen, haben sich in den letzten Jahrzehnten verändert und unterliegen noch immer einem rasanten Wandel.

Immer häufiger bedürfen Kinder, Jugendliche und deren Familien einer Begleitung und Unterstützung.

 

 

Zielgruppe

Mein Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit schulischen Schwierigkeiten (im Lesen, Schreiben oder Rechnen, ADS und ADHS) im Alter von fünf bis vierzehn Jahren sowie an Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf im Alter zwischen 5 und ca. 14 Jahren.

Die Diagnose

Der besondere Förderbedarf kann entweder durch eine vorhandene Diagnose nach ICD – 10 (F 91, F 90, F 83) schon feststehen oder befindet sich gerade im diagnostischen Prozess. Diese Hilfe zur Erziehung gemäß § 27 Abs. 3 i. V. m. § 35a biete ich in meinen eigenen Räumen an.

Aber auch Betroffenen, die noch keine „diagnostische Karriere“ hinter sich haben und davon ungeachtet professionelle Hilfe für ihre schulischen Probleme suchen, biete ich meine Unterstützung, indem ich sie in ihrer Lebenssituation begleite, Ihre Kompetenzen fördere und ihre persönlichen Ressourcen stärke.

Handeln Sie jetzt!

Zögern Sie nicht, fassen Sie Mut, rufen Sie an.

 

Zusätzliche Informationen